Frühlings-Gewinnspiel präsentiert von Dinger’s Gartencenter: 2×10 Freiplätze beim 7. Kölner Frühlingslauf

Frühlings-Gewinnspiel
Gewinne 2 Freiplätze beim 7. Kölner Frühlingslauf am 26. März 2017. Schicke dein schönstes Bild, das Vorfreude auf den Frühling in dir weckt per E-Mail an info@lt-dshs-koeln.de oder auf Facebook.

 

Ab Montag, den 06. März, wird täglich ein Gewinner hier und auf Facebook veröffentlicht.

Wir freuen uns auf eure Einsendungen und auf den Frühling!

 

Aufwachen aus dem Winterschlaf! Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Steckt ihr alle noch etwas im Winterschlaf? Dann raten wir euch, bald mit dem Training für den 7. Kölner Frühlingslauf zu beginnen!
 
Es gibt tolle Preise zu gewinnen – gesponsert von unserem Kooperationspartner Bunert – Der Kölner Laufladen
bunert Der Kölner
 
Für den Top Lauf über 10km gibt es sowohl für die ersten drei Damen als auch die ersten drei Herren folgende hammer Preise abzustauben:
Platz 1: Polar M200 im Wert von 150€
Platz 2: Laufshirt im Wert von 50€
Platz 3: Falke Socke im Wert von 17€
 
Zusätzlich spendiert Bunert im Rahmen des 4. Kölner AzubiRuns ein Paar niegelnagelneue Laufschuhe im Wert von bis zu 140€ an den besten Azubi und die beste Azubine!
 
Lasst euch das nicht entgehen und meldet euch hier an oder unter www.koelner-azubirun.de

Isländer Petursson schnellster Frühlingsläufer

Beim 6. Kölner Frühlingslauf, präsentiert von DINGER´s Gartencenter, gelang Arnar Petursson im Toplauf über 10km der schnellste Start in den Frühling. Der Isländer gewann am Sonntag auf dem dreimal zu durchlaufenden 3,3km Rundkurs im Lindenthaler Stadtwald in 32:01 Minuten. Schnellste der Topläuferinnen wurde die Kölnerin Anne Kopatschek (39:36min) vom Mach3-Team. Die Mannschaftswertung gewann die Equipe aus dem Hause RunnersPoint mit Tom Schlegel, Oliver Bresser und Markus Kunz.

Doch das Gros der 1.600 Meldungen fand sich Funlauf wieder, der den Läuferinnen und Läufern die Wahl und Möglichkeit bietet, nach einer, zwei oder drei Runden ins Ziel zu gelangen. „Die Strecke durch den Stadtwald ist eine wunderbare Gelegenheit, sich in der langsam erwachenden Natur zu bewegen. Und das spürt und sieht man“, kommentierte Sportdirektor Dr. Norbert Stein vom ausrichtenden Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln die vielen strahlenden und entspannten Gesichter am Tag des offiziellen Frühlingsbeginn. Durch die hohe Beteiligung konnte das LT weit mehr als 3.000 Euro an den traditionellen Charity-Partner Förderverein Mukoviszidose-Zentrum Köln e.V. spenden.

3. AzubiRun mit Erfolgen für AldiSüd und Kreissparkasse Köln

Allein beim 3. AzubiRun in Zusammenarbeit mit der IHK Köln ging es im großen Feld der Spaßläufer noch um die schnellsten Zeiten über die 10 Kilometer. So gewann Tim Taddey von der Kreisparkasse Köln den Titel „Kölns schnellster Auszubildender“ in 42:49min; bei den Frauen wiederholte Jessica Kusoglu ihren Vorjahreserfolg (Aldi Süd/47:48min). Sieger im Teamwettbewerb wurde ebenfalls Aldi Süd mit Umran Thourhza, Islomjon Uldasev und Thomas Brühl. Die größte Startergruppe stellte hingegen Norma.

Der nächste Lauf findet statt am 8. Juli – wir sehen uns beim 4. Kölner Zoolauf 

 

Siegerbild Frühlingslauf 2016

Das Bild zeigt den späteren Sieger Arnar Petursson (Startnummer 821) am Start des 6. Kölner Frühlingslauf I Fotocredit: Beautiful Sports I Axel Kohring

Ausgabe der Startunterlagen

Eure Startnummer für den 6. Kölner Frühlingslauf erhaltet ihr entweder am morgigen Samstag, den 19.03. von 10-15 Uhr in Dinger’s Gartencenter oder direkt am Lauftag selbst am Ausgabestand des Leichtathletik-Teams.

Eine Nachmeldung ist im Rahmen der Startunterlagenausgabe an beiden Tagen (bis 30 min vor Start des TopLaufs) ebenfalls noch möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt dabei 5 €.

 

Shirt Homepage

Auch das exklusive Lauf-Shirt unseres Partners yoursportswear kann im Rahmen der Startunterlagenausgabe an beiden Orten noch zum Preis von 15 € erstanden werden. Nur solange der Vorrat reicht, also greift schnell zu!